Attendorner Schützenfest im Biergarten am Schützenpark

2016news-sf-Bierprobe-1Auf Grund der Baumaßnahmen am Feuerteich hat sich die Schützengesellschaft Attendorn schon früh mit einer Alternative beschäftigt. Die Entscheidung haben sich die Attendorner Schützen nicht leicht gemacht, einige Lokationen, wie z.B. Der Alter Markt schieden nach intensiver Prüfung aus Sicherheits- und Kapazitätsgründen aus. Nach reiflicher Überlegung fiel die Entscheidung, das komplette Schützenfest 2016 am Schützenpark zu feiern.

Schützenpark? "Ja, wir wollen die Open Air Atmosphäre der Bierprobe und des Frühschoppens vom Feuerteich mit auf den Himmelsberg nehmen" so Schützenhauptmann Sascha Koch. Dabei wird der Biergarten zwischen Schützenpark und Stadthalle ebenso wie der Bereich vor der Stadthalle zum Feiern genutzt. Ralf Arens, Leiter des Arbeitskreises Festwirtschaft gibt sich optimistisch: "Wir gehen am Freitag, am Samstag und zum Frühschoppen am Sonntag nur in die Halle, wenn es Bauklötze regnet. Aber da wir in Attendorn und nicht in der Stadt am anderen Ende des Biggesees wohnen, wird uns das wohl nicht widerfahren."

2016news-sf-Bierprobe-2Die nun genutzte Freifläche am Schützenpark und der Stadthalle wird zu einem großen lockeren Biergarten, der von einer zentralen Außenbühne aus, mittels professioneller Beschallungstechnik, musikalisch versorgt werden kann. Auch für den Fall, dass am Schützenfestsamstag ein EM-Spiel mit Beteiligung der deutschen Elf stattfindet wurde gesorgt. Sofern dieser Fall eintritt, wird das Viertelfinale ebenfalls im Biergarten übertragen werden. Der Zapfenstreich wird dann mit ein wenig zeitlicher Verzögerung stattfinden.

Wie gehabt finden der Sonntagabend, das Festbankett am Montag und der Montagabend in Attendorns guter Stube statt. Sonntags gibt es mit "Supreme - absolut live" ab 20:00 Uhr eine Riesen Party und am Montag Abend rocken die neuen Könige mit der Coverband "klar!". Der Eintritt ist an allen Tagen frei. Auch damit haben wir unseren Kameraden aus der benannten Stadt einiges voraus.

Am Sonntag steht für die älteren Kameraden nach dem Schützenhochamt ein Pendelbus an der alten Post (Niederste Straße) zum Transport zum Frühschoppen bereit.

Mit diesem Programm hofft die Schützengesellschaft Attendorn - auch, wenn der Feuerteich derzeit nicht zur Verfügung steht - dass viele Schützenbrüder, Schützenschwestern und Gäste den Weg zum Festplatz finden und dort zusammen ein stimmungsvolles und geselliges, tolles Fest feiern.

Schtzenpark_Stadthalle